Abwechselnd feiern wir unsere Gottesdienste auf Deutsch oder auf Spanisch
Ob am Meer oder im Kindergottesdienst - hier sind auch die jüngeren willkommen!
Seit Dezember 2017 produzieren wir unseren eigenen, "grünen" Strom auf unserem Kirchendach
Musik klingt wunderbar in unserer Kirche - ob im Gottesdienst oder bei Konzerten
Unser Pastor Johannes Merkel und und unsere Pastorin Nicole Oehler
Wichtig und gut - unser sozialdiakonisches Engagement im Colegio Belén O´Higgins
Wir feiern gern!
Detail in unserer schönen Kirche "Zum Guten Hirten"

Neues Licht für unsere Kirche

Und Gott sprach: „Es werde Licht!“

Aktion neue Kirchenbeleuchtung

Sonntags im Gottesdienst fällt es nicht groß auf, denn da scheint meist die Sonne in unsere schöne Kirche. Aber bei Abendveranstaltungen merkt man es deutlich – als Besucher/-in und besonders, wenn man als Musiker/-in vorn steht und seine Noten lesen will: in unserer Kirche fehlt es an Licht.
Unsere ehemalige Gemeinde-Vizepräsidentin Silja Bülk, die von Berufs wegen Lichtexpertin ist, meinte, dass ein Einsatz hellerer Glühbirnen keine Abhilfe schafft, sondern am besten neue LED-Strahler zum Einsatz kommen sollten. Diese haben zudem den Vorteil, dass sie extrem wenig Strom verbrauchen, sehr langlebig sind und zu ihrer Herstellung (im Gegensatz zu den meisten „Energiesparlampen“) keine giftigen Stoffe / Gase verwendet werden.
Gesagt, getan: der Kirchenvorstand hat entschieden, dass von Silja (kostenfrei) erstellte Lichtkonzept umzusetzen, damit unsere Kirche in neuem Licht erstrahlen kann. Dabei sollen auch die bisher recht dunklen Eingänge und der Platz um den Taufstein besser beleuchtet werden. Und weil wir einmal ein Paket geschnürt haben, bekommt auch die Kapelle in unserem Colegio Belén O´Higgins eine neue Innenbeleuchtung!
Leider gibt es für solche Maßnahmen keine Zuschüsse aus Deutschland, wir müssen die Investition also komplett selber finanzieren. Und dazu brauchen wir eure Hilfe! Bei den Leuchten für das Colegio werden uns hoffentlich Spender aus dem Ausland helfen. Für die Kirche wollen wir Installation, Transport und Steuern über Spenden bei Konzerten und die Ersparnisse aus zwei Jahren „Solarpanele auf dem Kirchendach“ finanzieren. Es bleiben also die Materialkosten für 37 neue LED-Leuchten.

Helft uns bitte und lasst unsere schöne Kirche in neuem Licht erstrahlen! Es ist für große und kleine Geldbeutel was dabei – auf dem Plan auf Seite 12 seht ihr, welche Leuchten wir brauchen, und unten, was sie kosten. Gern kann man auch zwei oder drei oder einen Teil bezahlen! Nur wenn du mitmachst, können wir es schaffen. Wir zählen auf die Unterstützung von euch allen! Damit wir dann bald sagen können: „Und es ward Licht“.

8 Leuchten am Eingang und rund ums Taufbecken: je 30mil.

5 Leuchten auf Emporen: je 40mil.

6 Spots für Altar, Fenster und Wandreliefs: je 70mil.

18 Leuchten für den ganzen Kirchenraum: je 50mil.

image005

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben