30 Jahre Friedliche Revolution

Im Herbst 1989 veränderte sich Deutschland und die Welt. In ganz Osteuropa leisteten Menschen Widerstand und gestalten die politische Landschaft ihres Landes und damit auch die Rahmenbedingungen ihres Alltags grundlegend neu. Heute sagen wir: es fand eine “Friedliche Revolution” statt – ihr bekanntestes Symbol ist der Fall der Berliner Mauer.

Daran wollen wir erinnern, das wollen wir feiern und gleichzeitig fragen, was es mit uns und unserem Leben heute zu tun hat! Am Sonntag, dem 29.9. in unserem Gottesdienst um 11 Uhr. Gemeinsam mit der Erlösergemeinde und mit einem Glas Sekt im Anschluss.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert